Schuberts “Ave Maria”? (performed by Per-Olov Kindgren)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)


Schuberts “Ave Maria”? Falsch, es ist nicht Schuberts, sondern Johann Seabstian Bachs 1. Präludium (C-Dur) aus dem Wohltemperierten Klavier (siehe näheres HIER), das später von dem Komponisten Franz Schubert (1797-1828) bearbeitet wurde.

Kindheitserinnerungen in der Stadt Wien verbinden mich mit diesem großen Stück Musik, das mein Vater, der nach meiner Geburt sein Gesangsstudium abgebrochen hatte, auf einem Plattenspieler, der an ein SABA-Röhrenradio angeschlossen war häufig auf einer alten Schellackplatte abspielte.

Eine meisterhafte Interpretation dieser ursprünglichen Klavierkomposition spielt ein Künstler, der sich ganz in den Spuren des Großmeisters der Spanischen Gitarre Andres Segovia bewegt (siehe Beschauliches zum 1. Advent: Andres Segovia plays J.S.Bach), Per-Olov Kindgren, auf den ich zuerst durch seine Interpretation von J. S. Bachs “Air” (siehe HIER) aufmerksam wurde.


avatarklein

Siegfried Schad © alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie, www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.


CLV-Archiv – eine Fundgrube christlicher Literatur (Siegfried Schad)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)


CLV – Christliche Literatur Verbreitung, und damit ist auch schon im Namen gesagt, was das Herzensanliegen des langjährigen Verlegers, Buchautors und Missionars Wolfgang Bühne ist. Wolfgang Bühne, der kürzlich 70 Jahre alt wurde, ist weit über die Kreise der sogg. Offenen Brüderversammlungen (im Unterschied zu den Geschlossenen bzw. Exklusiven Brüderversammlungen) ein Name den wir mit der Verbreitung christlicher Literatur, als Autor apologetischer Bücher w.z.B. “Die Propheten kommen” und der Mission verbinden. Ganz im Gegensatz zu seinem Ruf unbarmherziger Charismatiker-fresser zu sein, durfte ich vor Jahren und noch selber unter dem Einfluß charismatischer Irrlehren stehend, einen tief demütigen Bruder kennen lernen, der um der Wahrheit Jesu willen sein letztes Hemd geben würde und auf Knien barmt über den großen Abfall von der gesunden biblischen Lehre.

Die Begegnungen mit Wolfgang Bühne auf Bibelstudierfreizeiten in der Nähe seines Wohnsitzes und Gespräche die wir geführt hatten, haben mein Glaubensweg, nicht sofort jedoch aber nachhaltig beeinflußt – ich verwarf letztlich alle pfingst-Charisma-tischen Irrlehren nach einem Jahre währenden Prozess.

Oft hatte ich Wolfgang Bühnes Buch-Shop Christliche Buchhandlung Bühne (www.leseplatz.de) mit einem Arm voller neuer Bücher verlassen. Das Anliegen des Verlegers Bühne ist nicht etwa von kommerziellen Erwägungen getrieben, sondern der Verbreitung guter christlicher Bücher auch wenn diese keinen Verdienst versprechen. Ich möchte an dieser Stelle das Archiv des CLV-Verlags vorstellen in dem jede Menge guter Literatur kostenfrei zum download angeboten wird. [Anm.: Die aufgeführten Preise sollten nicht irritieren, da die Bücher als PDF zum freien download angeboten werden].

clvHIER oder mit einem click auf das Bild geht es zum CLV-Archiv


AUFRUF-verlasst


avatarklein

Siegfried Schad © alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie,         www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.


Eine sehr wichtige Botschaft: “Wenn Gott es zuläßt” (Siegfried Schad) / [Buch] Buchauszug “Die Verführung der Christenheit” (Dave Hunt & T. A. McMahon)


Eine sehr wichtige Botschaft (ootb)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)

Viele Christen haben leider nicht verstanden, daß nicht die Abgewandtheit von der Welt, sondern die Zuwendung, auch wenn wir abgesondert sind von dieser, ein wichtiger Faktor ist die Zeichen der Zeit richtig zu deuten und Menschen mit der guten Nachricht des Evangeliums zu erreichen. Kritiker meiner Blogs behaupten daß ich mich mit Verschwörungstheorien befasse, auch wenn immer wieder die Evidenz über die Theorie triumphiert, so stört es Manchen daß ich die dunklen Mächte aufzeige … und ich entgegne Euch, je dunkler die Dunkelheit dieser Welt in ihren endzeitlichen Facetten zum Vorschein tritt, desto heller strahlt das Licht der Evangeliumsbotschaft und des Erlösers, dem Herrn Jesus Christus, über den in seinem Wort gesagt wird Joh 1 1 Im Anfang war das Wort1, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. 2 Dieses war im Anfang bei Gott. 3 Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.2 4 In ihm war das Leben3, und das Leben war das Licht der Menschen. 5 Und das Licht leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen.

HandGottesKürzlich stieß ich auf das Buch “Die Verführung der Christenheit” aus dem Jahr 1985 des von mir hoch geschätzten Theologengespannes Dave Hunt und T.A. McMahon. Sehr bedeutungs-volle theologische Abhandlungen mit einem prophetischen Blick für die eschatolo-gischen Fragen gingen vor allem von Dave Hunt aus. Werke wie Israel, Islam und Armageddon, Die Frau und das Tier, oder Der letzte Countdown sind Vielen zu einem Segen geworden.

Um zu verstehen was das Anliegen dieses Blogs ist  (Anm.: die Rede ist hier von www.out-of-the-blue.world) und warum hier oft nicht allzusehr in die tiefsten Tiefen der Abgründe, z.B. politischer Verfehlungen durch unsere Regenten, geblickt wird, hilft zum einen meine Einleitung & These und wird durch den Kausalsatz “…wenn Gott es zuläßt” im folgenden Buchauszug subsumiert.

Dave Hunt und T.A. McMahon schreiben:

“… Viel wichtiger als die Kenntnis von Einzelpersonen und Gruppen, die hierbei eine Rolle spielen [Anm,: Die Rede ist von Freimaurern, Trilateralisten etc.], ist es, die allgemeine Lüge zu verstehen, der sie alle zum Opfer gefallen sind. Der eigentliche Drahtzieher hinter den Kulissen ist Satan selbst, und die Übernahme der ganzen Welt ist sein Vorstoß. Auch wenn die Lage so ist, kann das alles nur geschehen, wenn Gott es zuläßt und es wird auch durch einige erschreckende Entwicklungen auch möglich werden …” [Hervorhebungen Siegfried Schad]


AUFRUF-verlasst


avatarklein

Siegfried Schad © alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie,         www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.


[Buch] Buchauszug “Die Verführung der Christenheit” (Dave Hunt & T. A. McMahon)

hunt copy_01hunt copy_02hunt copy_03hunt copy_04hunt copy_05


Das gesamte Buch siehe hier:

[zum vergrößern bitte rechts oben auf das Kästchen clicken oder das Dokument HIER zum download]

Download (PDF, 7.43MB)

Terminhinweis Bibelkonferenz (Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V.)

(Quelle: Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V. http://reformationsgesellschaft.de/)


[zum vergrößern bitte rechts oben auf das Kästchen clicken oder das Dokument HIER zum download]

Download (PDF, 4.27MB)

RGH

Anm.: Diese Bibelkonferenz wird von Bruder Dr. Martin Erdmann unterstützt (siehe HIER) und von Bruder Dirk Noll (siehe Gastautoren) für sehr gut befunden. (Siegfried Schad)


avatarklein

Eingestellt von Siegfried Schad © Reformations-Gesellschaft-Heidelberg e.V. alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie,         www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.


Buch: Bibel und Zukunft (J. D. Pentecost)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)


Vorbemerkung S.Schad: das vorliegende Buch ist ein theologisches Standardwerk auf höchstem theologisch-akademischem Niveau und leider nur noch im Antiquariat erhältlich.

EINLEITUNG
Biblische Eschatologie ist der Gipfel systematischer Theologie. Sie ist zum einen Endziel aller theologischen Studien, zum anderen erfordert ihre Darstellung ein außerordentliches Geschick und enorme theologische Sachkenntnis.

Auf keinem anderen Feld vielleicht mit Ausnahme der Christologie (der Lehre über die Person Christi) kommen die wichtigen Werkzeuge der Exegese (Auslegung), der Synthese, der Hermeneutik (Deutung) und der theologischen Systematik so zur Entfaltung wie hier. Es muß sehr fein herausgearbeitet werden, an welchen Stellen eine wörtliche, eine vergeistlichende oder eine allegorische (versinnbildlichende) Auslegung
angemessen ist. Dabei muß diese Auslegung im Einklang mit der gesamten Offenbarung Gottes im Alten und Neuen Testament zu stehen. Die komplizierten Einzelheiten der Prophetie müssen zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt
werden. Das, was klar und eindeutig festgestellt werden kann, ist sorgfältig von dem zu unterscheiden, was noch im Dunkeln liegt. Wichtige Punkte müssen von unwesentlichen geschieden werden. Notwendigerweise haben sich die Untersuchungen auf erfüllte und unerfüllte Prophetie zu erstrecken, wobei erstgenannte wichtige Hinweise zum Charakter der noch nicht erfüllten Prophezeiungen enthalten kann.
Eschatologie hat mehr als jedes andere theologische Studienfeld unter den Händen der Ausleger gelitten. Selbst unter solchen, deren Vertrauen in das Wort Gottes über jeden Zweifel erhaben ist, klaffen die Methoden der Auslegung weit auseinander. Von daher haben sich einige Theologen mit der Darstellung weniger Hauptgebiete der Eschatologie, wie der Auferstehung aus den Toten, dem zweiten Kommen des Herrn und dem Jüngsten Gericht, zufrieden gegeben und dabei weite Teile der Schrift, die andere prophetische Themen behandeln, vernachlässigt.

Obwohl viele gelehrte Männer Bücher zur Eschatologie geschrieben haben, um einem Mangel abzuhelfen, der diesbezüglich üblicherweise in theologischen Standardwerken besteht, haben, wenn überhaupt, nur wenige den Versuch einer detaillierten Darstellung der prämillenialistischen Eschatologie unternommen. Dies geschieht nun in vorliegendem Werk. Dr.Pentecost hat sich mit seltenem Geschick vieler strittiger Punkte angenommen, hat viele durch die Prophetie aufgeworfenen Fragen gelöst und in hohem Maß das Wesen des prohetischen Wortes systematisch und theologisch herausgearbeitet. Er hat eine Fülle von Material, das oft nicht einmal in größeren theologischen Bibliotheken zu finden ist, zusammengefaßt und seine eigenen Lösungen zu vielen umstrittenen Fragen angeboten. Seine Schlußfolgerungen werden in hohem Maße von vielen Prämillenialisten geteilt. Die ganze Studie verdient eine Einstufung als umfassendes Standardwerk zur biblischen Eschatologie. Möge sie unserer Generation für viele Jahre gute Dienste leisten.

John F. Walvoord; Dallas, Texas

Pente

[zum vergrößern bitte rechts oben auf das Kästchen clicken oder das Dokument HIER zum download]

Download (PDF, 3.28MB)


AUFRUF-verlasst


avatarklein

Eingestellt von Siegfried Schad

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie,         www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.