newsletter Dr. Lothar Gassmann: DER SCHMALE WEG Nr. 3 / 2013 informiert über “wahre und falsche Frömmigkeit”

Viele Menschen halten sich für Christen, aber sind es nicht. Viele meinen, sie kommen
in den Himmel, aber sie täuschen sich. Viele meinen, sie seien gerettet, aber
sie gehen verloren.
In der neuen Ausgabe der Quartalsschrift DER SCHMALE WEG
geht es um diese zentral wichtige Frage: Bin ich ein Kind Gottes – oder rede ich
es mir nur ein? Bin ich gerettet – oder nicht? Lebe ich in echter oder falscher
Frömmigkeit? Wie sieht ein Christenleben im Gegensatz zum postmodernen Trend in
Kirche und Gesellschaft aus?
Das Heft kann heruntergeladen werden
unter:
http://l-gassmann.de/der-schmale-weg

Kommentar verfassen