Esoterische Träumereien, oder die geplante Eugenik der Neuen Weltordnung? (ootb)

Die Georgia Guidestones haben schon allerlei Anlass zu wilden Spekulationen gegeben … wen wundert es?

Ich möchte den nachfolgenden Artikel (siehe Link) eines sogg. “Infokriegers” zur Lektüre in aller Nüchternheit empfehlen und darauf hinweisen, dass ich weitere Inhalte nicht geprüft habe:

(Quelle: AnoNews Vienna33-jähriges Jubiläum der Georgia Guidestones am 22.03.2013)

gg

Schon das erste, der “zehn Gebote”, das auf diesem Monument in Stein gemeisselt ist, spricht von einer Bevölkerung die 500 Millionen Menschen nicht überschreiten sollte … das gibt zu denken, wohin mit dem Bevölkerungsüberschuss? Auch die anvisierte Geburtenkontrolle des zweiten “Gebotes” Leite Reproduktion weise – verbessere die Fitness und die Vielfalt., widerspricht dem biblischen Gebot der Fruchtbarkeit und Mehrung der Menschen und lässt in ihrer Forderung nach Fitness den Gedanken einer geplanten Selektion aufkommen.

[Zitat Georgia Guidestones Guidebook] Wir sind die große Kraft, durch die die guten und schlechten Eigenschaften des Geistes Akteure in unserer Welt werden. Ohne uns gibt es sehr wenig Liebe, Barmherzigkeit und Mitgefühl. Aber wir können auch Kräfte des Hasses, der Grausamkeit und der kalten Gleichgültigkeit sein. Nur wir können bewusst daran arbeiten, diese unvollkommene Welt zu verbessern. [Zitat Ende]

Die Ankündigung der anonymen selbst erkorenen “Weltenlenker”, dass sie auch Kräfte des Hasses, der Grausamkeit und der kalten Gleichgültigkeit sein könnten lässt im Zusammenhang mit dem vermeintlichen Bevölkerungsüberschuss böses ahnen und wirft die Frage auf: Wird hier ein Genozid an den 92,54 % Überflüssigen geplant?

Eine weitere Frage wirft sich auf: Handelt es sich hierbei um esoterische Träumereien unbedeutender Geheimbündler, oder die Protagonisten einer geplanten Eugenik der Neuen Weltordnung? Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten. Das Wesen von Geheimbünden, Freimaurerlogen, Illuminaten ist daß diese geheim sind und ihre Ziele nur vage in der Öffentlichkeit beschreiben. Ihre Verbindungen zu den Schalthebeln der Macht sind nur lückenhaft dokumentiert, wenn auch manchmal sehr eindeutig beschrieben: Wie weiland der Vater Ex-US-Präsident George H.W. Bush, einer der entschiedensten Befürworter einer Neuen Weltordnung, so ist auch der Sohn Ex-US-Präsident George W. Bush, trotz seinem christlichen Bekenntnis(!!!), Mitglied des gleichen Geheimbundes Skull & Bones, ebenso wie der damalige unterlegene US-Präsidentschaftsgegenkandidat der US-Demokartischen Partei, John Kerry ein Mitglied dieser Loge ist – zwei Anwärter um das gleiche Präsidentenamt sind Akteure in dem gleichen Geheimbund, etwa ein Zufall?.

Auch die Beantwortung der Frage, wie gross die Schnittmengen zwischen Bilderbergern, Trilateraler Kommission und diversen Geheimbünden sind, sowie deren Einflüsse auf die Politik und das Weltgeschehen kann nur der Spekulation überlassen werden, jedoch sprechen erdrückende Indizien dafür, dass Eliten im Kreise um David Rockefeller ihre Ziele einer Neuen Weltordnung verfolgen und auch erfolgreich umsetzen.

Die Vorboten und Zeichen des aufkommenden Anti-Christus und seines kurzlebigen Reiches sind in vielerlei Gestalt schon sichtbar – so viel ist gewiß!

Offb 13,5 Und es wurde ihm ein Mund gegeben, der große Dinge und Lästerungen redete; und es wurde ihm Gewalt gegeben, zu wirken 42 Monate.


(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter


Ein Kommentar

Kommentar verfassen