Verax Institut Informationsbrief (Dr. Martin Erdmann) / Kommentar: Neue CD´s von Dr. Martin Erdmann (ootb)

Kommentar: Neue CD´s von Dr. Martin Erdmann (ootb)

Liebe Leser,

ich möchte Sie herzlich bitten diese bedeutende Arbeit (es gibt hierfür glaube ich kein anderes Wort) von Dr. Martin Erdmann mit dem Kauf einer CD zu unterstützen und zu würdigen. Sie werden sehr bereichert sein, da es sich bei seinen Arbeiten um eine theologische und analytische Tiefenerkenntnis handelt, die alle meine Blogs außerordentlich angetrieben hat und viele Christen (wie mir Rückmeldungen bestätigen) aufgeweckt hat die Endzeit als real, definitiv und mit einem verantwortlichen konsequenten Handeln verbunden, zu betrachten . Steigen Sie bitte ein auf die Synthese zwischen Apologetik und bibeltreuer Analyse der heutigen Zeit, in bestem akademisch-theologischem Niveau.

cd-verax


(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter


Verax Institut Informationsbrief (Dr. Martin Erdmann)

(Quelle: newsletter Dr. Martin Erdmann www.veraxinstitut.ch)
Themen:

° Transformation und Technokratie (Vortrags-CD)
° Beschreibung der Vortrags-CD

Liebe Freunde des Verax Instituts

° Transformation und Technokratie (Vortrags-CD)

Der Betanien-Verlag hat sich dafür eingesetzt, dass die Tonaufnahmen von zwei Vorträgen, die ich auf der vorherigen Dienstreise in Deutschland gehalten habe, als MP3- Dateien auf einer CD allen Interessenten angeboten werden.

Transformation und Technokratie (Vortrags-CD)

Dass dies nun möglich wurde, freut mich außerordentlich, denn ich schätze gerade diese beiden Vorträge als mit die wichtigsten ein, die ich je gehalten habe (mit Ausnahme der direkten Evangeliumsverkündigung, die natürlich immer an vorderster Stelle bei mir steht). Eine Kurzbeschreibung der jeweiligen Vorträge können Sie unten lesen.

Am besten wäre es, wenn Sie diese Vorträge nicht nur selbst hören, sondern sie auch an andere weiterempfehlen würde. Die Brisanz und Relevanz der darin angesprochenen Themen wird mit der Zeit nur noch größer werden. Es bleibt keinem von uns erspart, sich mit der Transformation (Kirche) und der Technokratie (Gesellschaft) auseinanderzusetzen. Jeder von uns ist damit jetzt schon in irgendeiner Weise konfrontiert worden, sei es hauptsächlich im kirchlichen Bereich oder in der Gesellschaft. Die meisten Bürger der deutschsprachigen Welt, ob nun Christen oder nicht, wissen aber fast gar nichts über die gegenwärtig sich vollziehende Einführung einer technokratischen Gesellschaftsordnung und die parallel dazu verlaufenden Umwälzungen im Evangelikalismus. Beide Zeitströmungen werden einen unmittelbaren Einfluss auf das alltägliche Leben nehmen. Wir haben es nämlich hierbei nicht nur mit einer „neuen“ politischen und ökonomischen Form des sozialen und kirchlichen Zusammenlebens zu tun, die sich bewusst als Antithese zur rechtsstaatlichen Demokratie versteht, sondern mit der Wiederbelebung des „Neuen Christentums“, wie es vor fast 200 Jahren in Frankreich als Gegenreligion zum römischen Katholizismus propagiert wurde.

Also noch einmal: Hören Sie sich diese Vorträge selbst an und geben Sie die CD an andere weiter. Danke!
° Beschreibung der Vortrags-CD

Martin Erdmann Transformation und Technokratie (Vortrags-CD) — 3,90 EUR Der Evangelikalismus im Sog der Gesellschaftstransformation Technokratie: Die Vereinnahmung des Evangelikalismus
CD in Pappsleeve, 2 Vorträge, 1:34 h, MP3, Verax Institut 1/2014 _
Diese CD enthält zwei Vorträge im MP3-Format:

Der Evangelikalismus im Sog der Gesellschaftstransformation Noch vor einigen Jahrzehnten stand die Verkündigung von Gottes Wort im Mittelpunkt des Gemeindelebens. Anhand von Beispielen veranschaulicht Dr. Martin Erdmann, dass heute im Zuge der Transformation (Umwälzung) andere Schwerpunkte gelten – mit fatalen Folgen. Er beschreibt die Veränderungen und das Ziel der Transformation, um Christen vor geistlicher Verführung zu sensibilisieren. (45:25 Min.)
Technokratie: Die Vereinnahmung des Evangelikalismus durch das „Neue Christentum“ Gemeinden, die der Verführung trotzten, werden in einer zweiten Phase unter Druck gesetzt. Durch die Energiewende verlieren Christen und Gemeinden mittels intelligenter Stromzähler ihre Freiheit. Der Referent zeigt auf, dass Technokraten die Macht erlangen, um eine neue Religion einzuführen. Die erfolgreichste Gegenreligion zum echten christlichen Glauben ist dieses „Neue Christentum“, mit dem jeder bereits in Kontakt gekommen ist, ohne es zu wissen. (49:12 Min)
Die Aufnahmen stammen von einer Vortragsreise im Juni 2013. Als Zusatzmaterial enthält die CD zwei PDF-Dokumente zu den Vorträgen (Zusammenfassung und Argumentationshilfe)
Herzliche Grüsse, Dr. Martin Erdmann

Kommentar verfassen