Was will man schon erwarten? (ootb) / Kerry: Netanyahu wrong to insist Palestinians recognize Israel as Jewish state (THE JERUSALEM POST)

Was will man schon erwarten? (ootb)

Was will man schon erwarten von einem Skull & Bones-Mitglied, John Kerry … wußten Sie, daß der freimaurerische Geheimbund Skull & Bones, dem auch Ex-US-Präsident George Bush sen.und Filius, Ex-US-Präsident George W. Bush angehören, eine nach-weisliche national-sozialistische DNA aufweist? Was will man da schon anderes erwarten, als daß dieser US-Außenminister, Israel die Legitimität der Forderung abspricht, als Vorbedingung zu Verhand-lungen, als Staat von den Palästinensern anerkannt zu werden?

skbo

Geheimbund Skull & Bones

Ich persönlich fürchte, daß nicht die Trilaterale Hillary Clinton, sondern der Trilaterale Geheimbündler Kerry, der in der Präsidentschaftswahl gegen den Trilateralen Geheimbündler George W. Bush scheiterte, der Kandidat nach Obama werden könnte … aber, letztlich ist es doch gleich – am Ende wird ein Präsident gekürt und auch gewählt, der der Trilateralen Kommission, David Rockefeller im besonderen, der Bilderberg-Konferenz, dem fast identischen Council for Foreign Realtions und der FED zusagt … so wie stets und seit Jahrzehnten (zu benannten NGOs siehe Artikel auf diesem Blog).

joke

Es heißt, daß John Kerry, der Israel bereits mehrfach düpiert hatte, seinen Blick auf einen Friedens-Nobel-Preis gerichtet habe … ihm ist´s wohl gleich, wie sehr er auf Israel´s Interessen herumtrampelt … Hauptsache der Preis, gleich wie hoch er ist!

Bitte lesen Sie den nachfolgenden Artikel der JERUSALEM POST – Israel ist empört!


(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter


jpost_logo1Kerry: Netanyahu wrong to insist Palestinians recognize Israel as Jewish state

Kommentar verfassen