Die “Lichter” gehen bald aus! (S.Schad) / EuGH führt offiziell die Zensur im europäischen Internet ein (DWN)

Die “Lichter” gehen bald aus!

neue weltordnung | nwo | new world order

Wenn die Freiheit der Meinung bedroht ist und kritische Stimmen unterdrückt werden, dann ist es auch mit unserer Demokratie nicht mehr weit her.

Die Lichter gehen bald aus und es wird zappenduster, wenn bald jede Meinung gegen ein Toleranz-Edikt verstößt und zum Haß-verbrechen gestempelt wird, wenn alles und jeder terrorismusver- dächtig wird und abgehört werden kann, wenn jede christliche Inter- netseite alsbald per se als fundamentalistische Gefahr die den öffentlichen Frieden bedroht abgeschaltet werden kann, etc., etc..

Das europäische Wahrheitsministerium nach Orwellschem Vorbild ist am Schalter tätig – es wird bald dunkel.

Am 5,20 Wird denn nicht der Tag des Herrn Finsternis sein und nicht Licht, und Dunkelheit und nicht Glanz?

(S.Schad www.neue-weltordnung.info 27.03.2014)

EuGH führt offiziell die Zensur im europäischen Internet ein

Mit einem richtungweisenden Urteil hat der EuGH die Telekoms und Kabelbetreiber in Europa zu obersten Zensoren im Internet ernannt. Sie müssen illegale Inhalte sperren. Was illegal ist, bestimmen die Staaten per Gesetz oder die EU per Richtlinie. Außerdem kann jeder Denunziant die Sperrung einer Seite erzwingen. Damit ist das freie Internet in Europa Geschichte. Bitte hier weiterlesen

Siehe auch Artikel:

Die Unterdrückung der Wahrheit (S.Schad) / Obama führt Vorstufe zu umfassender Zensur ein (DWN)

Zensur, Zensur, Zensur, wo man auch hinsieht! (S.Schad)

Das “Wahrheitsministerium” schlägt zu (S.Schad) / EU will neue Behörde zur Überwachung der Toleranz einführen (DWN)

Kommentar verfassen