Meine NAR-Vergangenheit begegnete mir heute (ootb)

Ich lebte damals noch in Frankfurt und hatte zu diesem Zeitpunkt einen sehr schweren persönlichen Schicksalsschlag erlitten. Mein (leiblicher) jüngerer Bruder, der damals in einer charismatischen Gemeinde als Ältester diente, kümmerte sich sehr liebevoll und barmherzig um mich und fragte, ob ich trotz gewisser theologischer Bedenken (die er kannte) in seine Gemeinde kommen wolle – ich wollte, Theologie hin oder her, ich brauchte eine neue Familie und diese sehr herzliche internationale Gemeinde bot das.

Ich berichtete schon in diversen Artikeln über meine z.T. extrem-charismatischen Erfahrungen – viele davon erlebte ich in dieser freundlichen Frankfurter Gemeinde, die zu ca. 40% aus sehr sympathischen Filippinos, einigen afri-kanischen Geschwistern, mehreren anderen Nationalitäten und auch ein paar Deut-schen bestand. Der Pastor ein überaus herzlicher Mann, der gerne lachte und für jedermann ein auferbauendes Wort und eine herzliche Umarmung hatte ist mir heute mit einem facebook-posting begegnet – es jammert mich, daß dieser freundliche Mann so tief in dem ganzen NAR-Geschehen steckt, was ich damals nicht übersehen hatte.

Ich las heute in facebook von meinem früheren Pastor, nebst Bildern von einer ICA-Konferenz, den ich aus Gründen der Diskretion hier einfach nur Tony I. nennen möchte:

Tony and Terry at the ICA Filipino and ICA Northpoint in HongKong. What a tremendous expression of the Body of Christ in this harbour city. — mit Oral Paul Guevara und 3 weiteren Personen. (9 Fotos)

tony

Tony I. Redner auf der ICA-Konferenz in Hong-Kong

Zur Erklärung: die NAR (Neue Apostolische Reformation) ist, auf diesem Blog ein Hauptthema, ebenso wie Ihr Begründer C. Peter Wagner. ICA ist die ebenfalls von Wagner gegründete International “Coalition of Apostles” – siehe mehrere Artikel unten.

Ich fragte, via facebook, meinen freüheren Pastor Tony I., ob er glauben würde, daß es heute noch Apostel wie Paulus oder Johannes geben könnte und ob er glauben würde, daß C. Peter Wagner ein Apostel sein könne … wen wundert es, meine Frage wurde geflissentlich ignoriert. Es ist ein Jammer … ein großer Jammer … ich halte meinen früheren Pastor für verführt, auch wenn er Gemeinde leitet, glaube ich, daß er selber so verblendet ist, daß er den Wölfen die ihn auf Konferenzen einladen Glauben schenkt.

tony2

Leider kommt diese Lehre von “unten”

Es macht einen besonders betroffen, wenn man Geschwister herzlich lieb hat und gleichzeitig sieht, wie sie die Lehren von Dämonen in sich aufsaugen und verbreiten. Manchmal können wir einfach nur hoffen und beten, daß Geschwister die verführt sind, die biblische Wahrheit mit der Hlfe des HERRN JESU erkennen werden und umkehren.

Die Hauptanliegen meiner früheren Gemeinde:

english/german] Core values of an average charismatic-dominionistic congregation / Hauptanliegen einer durchschnittlichen charismatisch-dominionistischen Gemeinde 


(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter


Kommentar verfassen