Der Fall B. (S.Schad) / Brzeziński: USA sollen Ukraine für Häuserkampf bewaffnen (DWN)

Der Fall B.

neue weltordnung | nwo | new world order

Zbigniew Brezinski, ein Mann ohne öffentlichem Amt, jedoch mit dem Elite-Mandat der Trilateralen Kommission, der Bilderberger-Konfe-renz und des Council on Foreign Relations ausgestattet, ruft zum totalen Bürgerkrieg in der Ost-Ukraine auf. Damit das Gemetzel richtig in Gang kommt, soll die Regierung der USA, Waffen für den Häuserkampf liefern. Wer die Vorträge von Dr. Martin Erdmann´s Freund Patrick Wood kennt, der sich seit ca. 30 Jahren mit der Er-forschung der Trilateralen Kommission befasst, fragt sich jetzt nicht, ob die US-Regierung dieser Empfehlung auch nachkommen wird – sie wird, todsicher!

Brezinski mit “seinem” Terroristen Osama bin Laden (1981)

Hatte man Adolf Hitler´s Absichten ernst genommen, was er in seinem Buch “Mein Kampf” beschrieben und angekündigt hatte? Heute weiß es die Welt besser, man hätte Hitler ernst nehmen sollen, denn er tat, was er ankündigte. In gleicher Weise verhält es sich mit Zbigniew Brezinskis Buch “DIE EINZIGE WELTMACHT – Amerikas Strategie der Vorherrschaft” aus dem Jahr 1997 – Brezinski schreibt, was er tun wird.

Der Fall B. wird uns noch sicherlich länger beschäftigen: Regierungen kommen und gehen, aber die Schattenmächte und deren Protagonisten bleiben.

Das Buch kann hier gelesen werden – bitte auf das Bild clicken.

Weitere Artikel über Zbigniew Brezinski, eine Rezension zu diesem Buch, sowie ein Interview von Dr. Martin Erdmann mit Patrick Wood siehe hier

facebook AntiDominionist google-plus AntiDominionist S. Schad www.neue-weltordnung.info

twitter AntiDominionist youtube AntiDominionist 06.05.2014

Brzeziński: USA sollen Ukraine für Häuserkampf bewaffnen

Der ehemalige US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzeziński rät US-Präsident Obama, die Ukrainer zu bewaffnen. Die sollen wiederum die pro-russischen Verbände in einen Häuserkampf ziehen. So lasse sich Russland in die Knie zwingen. Bitte hier weiterlesen

Kommentar verfassen