Israel: Ausgewogene Berichterstattung? (Georg Walter)

(Quelle: Georg Walter distomos.blogspot.de)

Itamar Marcus gründete 1996 Palestinian Media Watch, ein Medienwächter, der Veröffentlichungen palästinensischer Medien beobachtet und immer wieder über besonders krasse Entgleisungen informiert. In einer Videoaufzeichnung räumt Präsident Abbas ein: “Ich habe meinen Sohn, Bruder und andere befohlen, die Pflicht des Widerstands zu praktizieren [Umschreibung für terroristische Angriffe]” (hier). Schon im Kindesalter wird der Hass auf die Juden geschürt. Eine der Biene Maja ähnliche Gestalt im Kinderfernsehen vermittelt 4 -5 Jahre alten Kindern, dass sie die “Juden erschießen sollen” – “alle Juden” – oder sie solange zu schlagen, bis “ihr Gesicht rot ist wie eine Tomate” (hier). 

maja

Die eigene Bevölkerung wird von der Hamas terrorisiert, wie Menschenrechtsgruppen mehrfach belegt haben (hier).
Was die “Proportionalität” der Reaktion Israels angeht, die vielfach kritisiert wird, hat Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York, schon 2009 deutlich gemacht, dass Israel keine andere Wahl hat, auf den Raketenbeschuss der Hamas seit 2005 zu reagieren (hier). Übrigens, die Opferzahlen auf palästinensischer Seite werden nach dem Konflikt wieder erheblich nach unten korrigiert werden. Kinder und die Bevölkerung werden als menschliche Schutzschilde missbraucht (hier hier). Gabriel, eine libanesische Christin, die mit 10 Jahren als menschliches Schutzschild missbraucht wurde, lebt heute in den USA. Sie sagte in einem Interview: “Die Palästinenser haben ihren Propagandakrieg vervollkommnet” (hier). Gabriel, heute Journalistin, berichtet, wie ihre Mutter die Terroristen bat, ihre Raketen nicht vor ihrem Haus abzufeuern, da sie sich der Gefahr eines Gegenschlags bewusst war und natürlich der von den Terroristen erwünschten Konsequenzen: der Tod von Zivilisten, die sie als Propagandamittel nutzen, um die öffentliche Meinung zu ihren Gunsten zu beeinflussen. Gabriel wurde 1978 durch die Israelis in Sicherheit gebracht, nachdem Informationen ans Licht kamen, dass Islamisten Angriffe auf Christen planten.

facebook AntiDominionist google-plus AntiDominionist S. Schad www.der-ruf.info

twitter AntiDominionist youtube AntiDominionist 04.08.2014