Dr. phil. Daniele Ganser / Video: KenFM im Gespräch mit: Daniele Ganser über den Anschlag auf Charlie Hebdo. Was wissen wir wirklich?

Dr. phil. Daniele Ganser

Dr. phil. Daniele Ganser ist Schweizer Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte seit 1945 und Internationale Politik. Seine Forschungsschwerpunkte sind Friedensforschung, Geostrategie, verdeckte Kriegsführung, Ressourcenkämpfe und Wirtschaftspolitik. Er unterrichtet an der Universität St. Gallen (HSG) zur Geschichte und Zukunft von Energiesystemen und an der Universität Basel im Nachdiplomstudium Konfliktanalysen zum globalen Kampf ums Erdöl. Daniele Ganser ist Gründer und Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER) in Basel. Das SIPER untersucht, ob es möglich wäre, die Energieversorgung zu 100% auf erneuerbare Energien umzustellen und Konflikte friedlich zu lösen (www.siper.ch).

(Quelle: www.danieleganser.ch)

dangan

Dr.phil. Daniele Ganser

2005 veröffentlichte Ganser seine Doktorarbeit über NATO-Geheimarmeen in Europa. Ausgehend von freigegebenen Dokumenten zur italienischen Stay-behind-OrganisationGladio“ belegte er zunächst die Existenz von weiteren Geheimarmeen in Westeuropa, die im Falle einer sowjetischen Invasion einen Guerillakrieg führen sollten. Er versuchte zudem den Nachweis, dass diese Geheimarmeen von zwei NATO-Ausschüssen koor-diniert worden und einige an Staatsterrorismus beteiligt gewesen seien. Er vermutete zum Beispiel, eine deutsche Gladio-Einheit sei am Oktoberfestattentat beteiligt gewesen. Das Buch wurde in zehn Sprachen übersetzt und erschien 2008 auch auf Deutsch.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Daniele_Ganser)

[Anm.: auf Daniele Gansers Internetauftritt www.danieleganser.ch befinden sich unter der Rubrik VIDEOS mehrere sehr interessante Beiträge]


KenFM im Gespräch mit: Daniele Ganser über den Anschlag auf Charlie Hebdo. Was wissen wir wirklich?

Ein Kommentar

Kommentar verfassen