UnEINIGKEIT und UnRECHT und UnFREIHEIT blühen bald (ootb)

ich möchte keinen Spott auf unsere Nationalhymne treiben, jedoch daß Einigkeit und Recht und Freiheit, dieser Tage Geltung verschafft werden und unser Vaterland im Glanze dieses Glückes blüht, bezweifeln offenbar mehr und mehr Menschen. Man mag pro oder contra PEGIDA sein, jedoch an diesem Beispiel alleine läßt sich aufzeigen, woran der Patient Deutschland aktuell krankt: Eine Polarisierung, und in der Folge eine Paralysierung der Gesellschaft ist aktuell schwer zu leugnen. Die Besorgnisse der Bürger werden durch Regierung und Presse unisono diffamiert; Erstere plant die Beschnei-dung der Freiheit, staatliche Repressionen im Namen der Sicherheit.

spaltung

Eine einfache Beweisführung an Hand der Kontroverse über PEGIDA und die Ereignisse der letzten Tage:

UNEINIGKEIT: Leipzig meldet 60.000 Teilnehmer für Pegida-Demo an – 19 (!!!) Gegendemonstrationen wurden angemeldet (siehe Artikel hier). Gab es jemals schon 19 angemeldete Gegendemonstrationen in diesem Land? Haben Sie jemals schon so viele Streitereien über die Tagesereignisse im privaten Umfeld erlebt wie jetzt?

UNRECHT: Diffamierung der Besorgnisse der Bürger (siehe Neujahrsansprache Merkel  hier) Staat im Staat? CDU fordert Freibrief für V-Leute bei Begehung von Straftaten und Gericht stärkt Meinungs-Freiheit: „Abwehrrecht des Bürgers gegen den Staat“ (ein bisher einmaliger Vorgang – Schutz vor der Meinung der Politiker!)

UNFREIHEIT: Polizei verbietet Demos in Dresden: Pegida sagt Kundgebung ab und Vorratsdaten: Der Bürger unter Generalverdacht und Charlie Hebdo: Der neue Weltkrieg greift nach der Freiheit in Europa etc., etc. etc.

Man könnte die Liste der Beispiele beliebig lange fortsetzen, denn UnEINIGKEIT und UnRECHT und UnFREIHEIT blühen bald auf wie giftige Blumen und verunstalten die Landschaft. Die Bibel sagt dazu:

Matt 24 6 Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; habt acht, erschreckt nicht; denn dies alles muß geschehen; aber es ist noch nicht das Ende. 7 Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. 8 Dies alles ist der Anfang der Wehen.


(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter


Kommentar verfassen