Klima-Wandel Konferenz in Paris (COP 21) ist über 2. Phase der NWO Weltregierung (Anders Bruun Laursen)

(Quelle: ootb http://new.euro-med.dk)

Kurzfassung: In Paris haben sich 10.000 Klima-Gläubige aus 195 Ländern eingefunden, angeblich um die gefährliche, aber nicht nachweisbare globale Erwärmung zu bekämpfen – nach innen aber, um eine ganz andere Tagesordnung zu verfolgen. Es geht darum die weltkommunistische Eine-Welt-Regierung namens Agenda 21 fertigzustellen, die schon auf Edmund de Rotschild/Maurice Strongs Rio Konferenz 1992 von 179 (nun 183) Ländern unterzeichnet wurde. Zu dieser Agenda gehören gezwungene Verstädterung, absolute Friedung von Wildernissen, die als verwirktes Pfand für Rothschilds ebenfalls 1992 von 173 Ländern in die Wege geleitete Global Environmental Facility Bank anheim fallen, wenn Pleite-Länder nicht mehr ihre Zinsen zahlen können. Des weiteren wird ein Öko-Gerichtshof eingerichtet werden, der in dieser Öko-Religion für Festlegung der Gesetzgebung in Bezug auf auch nur geringste Berührung mit der Umwelt (wie der EUGH)  mit Bestrafbefugnissen verantwortlich sein wird.

klimaprima

Als Mahnung an die posthumanistischen Illuminaten/Freimaurer: Am 28. November verstarb Maurice Strong, der nach Diebstahl von 1 Mio. Dollar von der UNO nach China fliehen musste, wo er Agenda 21-Berater der Regierung wurde. Resultat: Zwangsumsiedlung von 250 Mio. Bauern in Megastädte – die Zielsetzung der Konzern-Agenda 21.

Die ganze Vorstellung ist um so bemerkenswerter, wie 97.3% der Wissenschaftler eben nicht zugestimmt haben, dass es eine menschen-verursachte CO2-Erwärmung gibt.
Sogar wird immer wieder Pfusch mit den globalen Temperaturen entlarvt: Den US-Amerikanern wird auch gesagt, sie stehen vor dem Braten und Ertrinken wegen Erwärmung mit Schneeschmelze und steigendem Meeresspiegel. Vor 40 Jahren drohten uns dieselben Kräfte eine kommende Eiszeit an! Die Wahrheit ist als das Gegenteil der Erwärmung erwiesen worden: In den USA sinkt die Lufttemperatur. 40% der  Messstationen haben in gar keine Thermometer!! Diesen Stationen werden fiktive Bias-Werte zugeschrieben! Analyse zeigt nun, dass die bereinigten Temperaturen über die letzten 115 Jahre fallend sind! NASA GISS hat andere Schwindel-Tricks benutzt.

Nichtsdestotrotz füttern ”unsere” Politiker und ihre Freimaurer-Herren und –Meister sowie ihre Massenmedien uns mit Schrekensbildern einer nicht existenten globalen Erwärmung. In Paris übertreffen sich der Papst, Prinz Charles, Obama, Merkel usw. mit unwahren Schreckensszenarien.

Jedoch, die Pariser Konferenz enthüllt eine Wahrheit: Gleichzeitig tagt UNs COP 21 im 6. Geschäfts-Forum für Nachhaltigkeit in Paris: Die UN Pariser Konferenz geht um Weltregierung der Gross-Konzerne der London City und Wall Street. Sie nutzen das Klima als Vorwand – während ihr Militär  und Chemtrail-Industrie die allergrössten Verschmutzer der Welt und der Atmosphäre mit Klimastörungen zufolge sind.

bitte hier weiterlesen…


siehe auch: Vorbemerkung: Allsehendes Auge über dem Eifelturm? (ootb) / Paris: COP 21, die Anschläge und die Neue Weltordnung (konjunktion.info)


00TB-picEingestellt von ootb © Anders Bruun Laursen alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


cropped-outoftheblueheader560

Kommentar verfassen