VORSICHT! Propaganda in den alternativen Medien – der falsche Wahrheitsreflex (ootb)

(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)


vorweg: ich habe weder (im klassischen Sinne) eine nennenswerte humanistische Bildung erhalten, noch kann ich auf Netzwerke oder Zuträger die mich mit exklusiven Insiderinformationen ausstatten zugreifen, jedoch verfüge ich über ausreichend gesunden Menschenverstand um zu konstatieren, daß die sogg. Wahrheitsbewegung viral durchseucht ist von einem Lügenerreger.

Reflexe

In der sogg. Truther-Bewegung (und ich sage sogenannt deshalb, weil man auch hier die Wahrheit manchmal mit der Lupe suchen muß), gibt es zum einen den z.T. nachvollziehbaren Reflex, auf die vielen Lügen der Herrschenden und ihrer Medien, daß jede etablierte Wahrheit zwangsläufig in Frage gestellt werden sollte. Das beste Beispiel ist die jüngst aufgekommene, seit Kopernikus widerlegte, komplett unsinnige und haarsträubend unwissenschaftliche These, daß die Erde eine Scheibe wäre … (nein, in solchem Schwachsinn liegt keine tatsächliche Gefahr für Leib und Leben, außer der Ansteckung durch Verblödung) … zum anderen aber einen sehr ernst zu nehmenden falschen Reflex, daß wenn der Westen, NATO, Regierungen und Presseorgane des embedded journalism ohnehin nur Lügen erzählen, somit der von den Lügenmedien verteufelte Antipode, Wladimir Putin, (lt. Propaganda ein orthodoxer Christ) der good guy im großen Spiel der NWO ist. Als wären es die Worte eines Messias, so übersetzen und drucken viele alternative Medien Putins Reden ab und stoßen in ihre Fanfaren über den Helden wider den Satan USA und seine Verbündeten.

putinprop

Wahrheitssuche

Ich möchte nicht behaupten daß, bis auf RTDeutsch (Anm.: Russia today in deutscher Version) deutlich und unwiderlegbar,  Russland seine finanzierte Propaganda  bei den meisten alternativen Medien erfolgreich platzieren konnte, sondern es geht schlicht und einfach um den Versuch ein menschliches Koordinatensystem, das jedem innewohnt, das eine Sehnsucht nach der Unterscheidung zwischen Gut und Böse hat in einen Einklang mit dieser Welt zu bringen und doch bei dem Versuch die Wahrheit ohne Gott zu ergründen, scheitern muß und Desinformation zur Folge hat.

1Mo 2,9 Und Gott der HERR ließ aufwachsen aus der Erde allerlei Bäume, verlockend anzusehen und gut zu essen, und den Baum des Lebens mitten im Garten und den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen.

1Mo 2,17 aber von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen sollst du nicht essen; denn an dem Tage, da du von ihm isst, musst du des Todes sterben.

Fazit: Nicht alle (alternativen) Medien die Desinformation verbreiten sind deshalb gekauft, viel mehr unterliegen ihre Redakteure dem menschlichen falschen Reflex im Chaos des eigenen Koordinatnesystems einen vermeintlichen Halt des Wahren, Edlen und Guten in der sie umgebenden Welt zu finden und erzeugen ungewollt Propaganda.

Ps 40,5 Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den HERRN und sich nicht wendet zu den Hoffärtigen und denen, die mit Lügen umgehen!


siehe auch Artikel:

Das falsche Ost/West-Paradigma – ist Putin ein Freiheitsheld wider die NWO? (ootb)

Putinismus im Vormarsch: der Glorienschein wächst (ootb)


ootbAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

Kommentar verfassen