Eine sehr wichtige Botschaft: "Wenn Gott es zuläßt" (Siegfried Schad) / [Buch] Buchauszug "Die Verführung der Christenheit" (Dave Hunt & T. A. McMahon)


Eine sehr wichtige Botschaft (ootb)

(Quelle: Siegfried Schad www.der-ruf.info)

Viele Christen haben leider nicht verstanden, daß nicht die Abgewandtheit von der Welt, sondern die Zuwendung, auch wenn wir abgesondert sind von dieser, ein wichtiger Faktor ist die Zeichen der Zeit richtig zu deuten und Menschen mit der guten Nachricht des Evangeliums zu erreichen. Kritiker meiner Blogs behaupten daß ich mich mit Verschwörungstheorien befasse, auch wenn immer wieder die Evidenz über die Theorie triumphiert, so stört es Manchen daß ich die dunklen Mächte aufzeige … und ich entgegne Euch, je dunkler die Dunkelheit dieser Welt in ihren endzeitlichen Facetten zum Vorschein tritt, desto heller strahlt das Licht der Evangeliumsbotschaft und des Erlösers, dem Herrn Jesus Christus, über den in seinem Wort gesagt wird Joh 1 1 Im Anfang war das Wort1, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. 2 Dieses war im Anfang bei Gott. 3 Alles ist durch dasselbe entstanden; und ohne dasselbe ist auch nicht eines entstanden, was entstanden ist.2 4 In ihm war das Leben3, und das Leben war das Licht der Menschen. 5 Und das Licht leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen.

HandGottesKürzlich stieß ich auf das Buch “Die Verführung der Christenheit” aus dem Jahr 1985 des von mir hoch geschätzten Theologengespannes Dave Hunt und T.A. McMahon. Sehr bedeutungs-volle theologische Abhandlungen mit einem prophetischen Blick für die eschatolo-gischen Fragen gingen vor allem von Dave Hunt aus. Werke wie Israel, Islam und Armageddon, Die Frau und das Tier, oder Der letzte Countdown sind Vielen zu einem Segen geworden.

Um zu verstehen was das Anliegen dieses Blogs ist  (Anm.: die Rede ist hier von www.out-of-the-blue.world) und warum hier oft nicht allzusehr in die tiefsten Tiefen der Abgründe, z.B. politischer Verfehlungen durch unsere Regenten, geblickt wird, hilft zum einen meine Einleitung & These und wird durch den Kausalsatz “…wenn Gott es zuläßt” im folgenden Buchauszug subsumiert.

Dave Hunt und T.A. McMahon schreiben:

“… Viel wichtiger als die Kenntnis von Einzelpersonen und Gruppen, die hierbei eine Rolle spielen [Anm,: Die Rede ist von Freimaurern, Trilateralisten etc.], ist es, die allgemeine Lüge zu verstehen, der sie alle zum Opfer gefallen sind. Der eigentliche Drahtzieher hinter den Kulissen ist Satan selbst, und die Übernahme der ganzen Welt ist sein Vorstoß. Auch wenn die Lage so ist, kann das alles nur geschehen, wenn Gott es zuläßt und es wird auch durch einige erschreckende Entwicklungen auch möglich werden …” [Hervorhebungen Siegfried Schad]


AUFRUF-verlasst


avatarklein

Siegfried Schad © alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.

facebookDer Ruf an die Gemeinde Christi youtube S. Schad

Bitte besuchen Sie auch unseren Internetauftritt mit den Schwerpunkten Dominionismus / Gesellschaftstransformation, Ökumene und NWO / Neue Weltordnung und Eschatologie,         www.out-of-the-blue.world – die Einleitung & These zu diesem Blog bitte HIER lesen.


[Buch] Buchauszug “Die Verführung der Christenheit” (Dave Hunt & T. A. McMahon)

hunt copy_01hunt copy_02hunt copy_03hunt copy_04hunt copy_05


Das gesamte Buch siehe hier:

[zum vergrößern bitte rechts oben auf das Kästchen clicken oder das Dokument HIER zum download]

Download (hunt.pdf, PDF)

3 Kommentare

  1. ich bin euch sehr dankbar für die regelmäßigen Emails von “Der Ruf”, die ich erhalte! Durch eure Hinweise habe ich das Buch “Die Verführung der Christenheit” gelesen … und es hat mir für viele Dinge die Augen geöffnet!

    Vielen lieben Dank dafür, dass ihr so ehrlich und so offen im Namen unseres Herrn tätig seid!

    Liebe Grüße,

    Wolfgang Schewe

Kommentar verfassen