ARTIKEL-REVISION “IN FLAGRANTI…” wenn Bilder lügen!

(Quelle: ootb www.out-of-the-blue.world)

Leider habe ich hier eine Falschmeldung verbreitet und bitte das vielmals zu entschuldigen. Natürlich lügen nicht die Bilder, aber Menschen die Bilder zu Propagandazwecken manipulieren. Die unten stehenden Bilder sollten nach Aussage eines unbekannten Autors den Papst beim Händeküssen von David Rockefeller, John Rothschild und Henry Kissinger zeigen … DAS IST EINE LÜGE! Die Wahrheit können Sie im nachfolgenden Video erfahren, in dem der Papst Überlebenden des Holocaust die Hände küsst. Eine sehr gute Geste, auch wenn dieser Papst ein Wolf im Schafspelz ist.

Ich danke dem Hinweisgeber ( siehe Kommentare ) sehr herzlich und möchte mich vielmals vor den Lesern dieses Blogs entschuldigen für diese unbeabsichtigten FAKE NEWS.


Ich schrieb: “Bilder sprechen manchmal mehr als 1.000 Worte” … ODER, sie lügen auch, wenn Manipulation vorliegt …

Papst Franziskus küßt die Hände von David Rockefeller, John Rothschild und Henry Kissinger  

ÜBERLEBENDEN DES HOLOCAUST!


00TB-picAutor ootb © alle Rechte vorbehalten.

VKhttps://new.vk.com/out_of_the_blue.world


newhaederootbcloudfooter

7 Kommentare

  1. Vorsicht! Das ist leider ungewollte Propaganda!! Ich bin kein Freund des Papstes und halte ihn für einen Wolf im Schafspelz, aber er küsst hier nur die Hände von Holocaust-Hinterbliebenen. Da ist weder ein John Rothschildt, noch ein David Rockefeller. Zugegeben, der eine Mann hinten sieht aus wie HENRY KISSINGER, ist es aber nicht. Wenn man das ganze Video anschaut merkt man, daß das nicht Kissinger ist. https://www.youtube.com/watch?v=ReQ5OUd9wRA
    Der Betreiber dieser Webseite sollte vorsichtig sein mit der Verbreitung solcher falscher Artikel, denn das wird dann sehr schnell als Propaganda bezeichnet. Wir regen uns doch alle auch immer auf über Falschmeldungen und Propaganda in den Medien, dann sollten wir aber selbst keine verbreiten sonst werden wir unglaubwürdig! Der Betreiber der Webseite sollte das schnellstens berichtigen!!

      1. Vielen Dank für Ihre schnelle Reaktion! Es zeugt von Ihrer Aufrichtigkeit und Liebe zur Wahrheit. Ich wünsche Ihnen auch Gottes Segen!

    1. Nun, das können wir doch nachlesen: Das TIER ist der Antichristus und wir können außer dem was in der Bibel steht nichts näheres sagen – im Unterschied zu der HURE, sie ist die untreue Braut, also somit das Gegenteil der Braut Christi. In jedem Fall ist die HURE ein Teil der abgefallenen Christenheit und wie sich abzeichnet auch die Kirche, die Alle versucht in die große Ökumene, die Welteinheitsreligion, in das COEXIST bzw. in die Interreligiösität zu führen.

  2. Dieser Papst gehört doch selbst zu dieser NWO-Elite. Das müsste doch inzwischen eigentlich jeder wissen, der noch klar denken kann (oder ein Gotteskind ist, oder beides).

Kommentar verfassen