TEIL 15 VON 15 RICK WARREN: Rick Warrens „Daniel Plan“: 250.000 Pfund abgespeckt (WAY OF LIFE) / FAZIT (Siegfried Schad)

(Quelle: übersetzt von Georg Walter www.der-ruf.info ehemals distomos.blogspot.de)

Rick Warrens „Daniel Plan“: 250.000 Pfund abgespeckt (WAY OF LIFE)

Die Mitglieder von Rick Warrens Saddleback Church haben einem Bericht zufolge insgesamt 250.000 Pfund an Übergewicht verloren. Der „Daniel Plan“ wurde vor einem Jahr in Rick Warrens Gemeinde eingeführt. Das alternative Gesundheitsprogramm wurde von drei Männern begleitet, deren Denken vom New Age inspiriert ist: Mehmet Oz, Daniel Amen und Mark Hyman. Oz ist ein Anhänger von Emanuel Swedenborg, der von Geistführern geleitet war und tief im östlichen Mystizismus verstrickt war. Amen lehrt östliche Meditationspraktiken und propagiert populäre Psychologie und Selbsthilfe. Sowohl Oz als auch Amen sind Befürworter von Reiki, einer okkulten Methode, die angeblich „universelle Heilungsenergie“ freisetzt. Amen sagte Warren, er wolle den Mitgliedern der Saddleback Church helfen, eine gute „Hirngesundheit“ zu erlangen, ein Thema, das er in vielen seiner Bücher behandelt. Das Buch The Brain in Love von Amen propagiert die hinduistische Methode des Tantra, ein heidnisches Konzept, das die Meditation der Yogis mit Sexualität kombiniert. Das Buch The Brain in Love propagiert hinduistische Meditation, die sich der endlosen Wiederholung der sogenannten Urklängen saa taa naa maa aa bedient. Wenngleich diese Praxis, die tatsächlich dämonisch ist, nicht Teil des Daniel Plans war, hat Rick Warren seine Mitglieder dennoch auf diese Dinge hingewiesen, da er diese Männer so enthusiastisch empfahl.

Mark Hyman lehrt eine Art von Meditation, die auf buddhistischen Prinzipien beruht. Er behauptet, dass „Krankheiten nicht existieren, ihre Symptome sind nur Auswirkungen“ (“Rick Warren’s Celebrity Health Plan Draws Thousands,” The Orange County Register, Jan. 16, 2011). Zu sagen, dass Krankheiten nicht existieren, ist New Age Unsinn. Während es stimmt, dass Ernährung und Bewegung einen Einfluss auf die Gesundheit haben, sind nicht alle Krankheiten das Ergebnis einer falschen Lebensführung. Wir sind gefallene Sünder, die in einer sündenbeladenen Welt leben, und Krankheiten und Tod sind Realitäten, die jeden Menschen betreffen, ganz gleich wie gesund er leben mag.

Quelle: WAY OF LIFE – Friday Church News Notes, RICK WARREN’S CHURCH MEMBERS SHED 250,000 POUNDS VIA DANIEL PLAN


distomosklGeorg Walter © alle Rechte an diesem Artikel vorbehalten.


FAZIT (Siegfried Schad)

Ich denke, daß alleine diese 15-teilige Serie (siehe alle Beiträge HIER) ausreicht zu erkennen, daß Rick Warren ein Synkretist ist und zudem häufig bemüht ist unangenehme Spuren zu verwischen und auch die Lüge als probates Mittel ansieht, um seinen Ruf in der evangelikalen Welt zu wahren. Wir können nur dringend warnen diesem Wolf im Schafspelz Glauben zu schenken. Nach Auffassung einiger Brüder in Christus und auch meiner persönlichen Auffassung handelt es sich bei Rick Warren um einen, oder vielleicht sogar den gefährlichsten Irrlehrer der Gegenwart.

Mein herzlichster Dank richtet sich an Bruder Georg Walter für seine mühevolle Arbeit diesen falschen Hirten zu entlarven und seine Genehmigung diese Artikel aus dem Fundus seines früheren Blogs distomos hier einzustellen. Somit ende ich auch hier mit dem Leitvers des distomos-Blogs:

Hebr 4,12 Denn das Wort Gottes ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Sinne des Herzens.


Kommentar verfassen