BLOG-NEWSLETTER MÄRZ

DANKSAGUNGEN & AUF DEM HERZEN

Herzlichen Dank, liebe Leser, für Eure Ausdauer! Eine Sache liegt mir heute sehr auf dem Herzen: Auch wenn ich gerne erwähne, daß z.B. in wenigen Tagen der 777-Tausendste Besuch auf dieser Webseite zu verzeichnen ist, so rühme ich keineswegs dabei meinen eigenen Verdienst, BITTE VERSTEHT MICH AN DIESER STELLE NICHT FALSCH, sondern meine Freude gilt dabei der gelungenen Verbreitung wichtiger Schriften der lieben Brüder die in einem Lehrdienst stehen, Bücher schreiben und hier entweder die Erlaubnis gegeben haben ihre Texte zu verbreiten, oder gar selber auf diesem Blog schreiben. Mein Beitrag ist sehr bescheiden und der eines Laien. Dann und wann gelingt mir vielleicht auch schon mal ein passabler Text, jedoch verstehe ich mich als Blogger eher als Kommentator oder Berichterstatter und keineswegs als Lehrer oder Apologet, auch wenn hier selbstverständlich mein eigenes biblisches Verständnis immer wieder einfließt. Kurzum: Die Ehre steht zuerst immer unserem HERRN JESUS zu, aber gleichzeitig auch 1Tim 5,17 Die Ältesten, die gut vorstehen, sollen doppelter Ehre wert geachtet werden, besonders die, welche im Wort und in der Lehre arbeiten.


EINER MEINER (VIELEN) MÄNGEL … 

… ist, daß ich manchmal sehr ungern auf lange Kommentare antworte, zumal wenn diese eine Antwort verdienen würden, die vielleicht noch länger wäre … bitte seht es mir nach, ich blogge, aber ich diskutiere nur selten ausführlich und oft nicht gerne im Internet, ganz besonders dann nicht, wenn der Kommentar mir eine gewisse Zeitverschwendung, der Zeit, die ich nicht habe, schon im Vorfeld verspricht. Der liebe Bruder Baldur Gscheidle hat da Gott sei Dank, einen längeren Atem als ich 😉


BUCH DES MONATS

Ja, wie geht das denn zu? Schon wieder dieses Buch im Fokus? Ja, lieber Leser, das Buch von Dr. Martin Erdmann Der Griff zur Macht – Dominionismus, der evangelikale Weg zu globalem Einfluss aus 2011, erhielt kürzlich einige Updates (siehe alle Folgen HIER) und hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt.

Leseprobe HIER Kaufen HIER 7,90€


AUFGEPICKT

(Quelle: YouTube-Channel GOTT WEISS ES)


RÜCKBLICK (Artikel auf out-of-the-blue)

… ich überdenke gerade das gesamte Blog-Konzept …

DENKPAUSE (OOTB)


VIDEO: LIED & GEISTLICHES MUSIKSTÜCK

Ich trau auf Dich o Herr (Interpreten unbekannt)


NICHT ÖFFENTLICH / PRIVAT

exklusivesmaterialklein

newsletter exklusiv … behandelt Themen deren Veröffentlichung entweder privat,  juristisch riskant, oder der Öffentlichkeit wegen der einsetzenden Christenverfolgung besser verborgen bleiben sollten. Umso mehr möchte ich Euch bitten, diese Inhalte ggf. an andere Kinder Gottes die Ihr persönlich kennt unter ausgesucht vertrauenswürdigen Personen, diskret zu verbreiten. Zum Schutz meiner Privatsphäre werden auch persönliche Dinge nur im newsletter verbreitet.

(sehr) persönlich


Phil 2 3 Tut nichts aus Selbstsucht oder nichtigem Ehrgeiz, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst.

Herzliche Grüße und Gottes Segen wünscht Euch Euer

Siegfried Schad


2 Kommentare

  1. Lieber Bruder Siegfried, seit Jahrzehnten bin ich mit Martin Erdmann persönlich befreundet. Ihren Schmerz wegen der Kinder begreife ich sehr gut, weil auch ich dasselbe erleide, nur noch viel mehr Kinder und Kindeskinder. Ohne weiteren Kommentar.
    Danke für das unablässige Mahnen aufgrund der Belege in Martins Buch.
    Sie sind seit einiger Zeit auf der Fürbitteliste; Ihr Bruder Werner

    1. Lieber Bruder Werner Bieri, herzlichen Dank für Ihre Gebete. Ich kann mich dem Bruder Gottfried Meskemper in seiner Aussage nur anschliessen, die so ähnlich lautete wie “das wichtigste apologetische Buch der Gegenwart”. Ich hoffe sehr, daß sich um Dr. Erdmann alsbald ein Unterstützerkreis bildet, der ihm die Freiheit schenkt, seiner wertvollen Lehrtätigkeit ungehindert nachzugehen. So weit es in meinen (schwachen) Kräften steht, werde ich bestmöglich die Arbeit dieses wunderbaren Bruders verbreiten. Herzlichen Dank und Gottes Segen Ihnen – Ihr Bruder Siegfried Schad

Kommentar verfassen